Fragen/Antworten

Häufige Fragen / Anworten zum Thema vergrößernde Sehhilfen

 

Ich habe eine Lupe aus dem Supermarkt. Sind die Lupen aus dem Fachgeschäft wirklich besser?
Die Lupen aus dem Supermarkt haben meistens eine geringe Vergrößerung. Die Lupen im spezialisierten Fachgeschäften, haben meistens deutlich stärkere Vergrößerungen und werden immer für den jeweiligen Bedarf ausgesucht.

Der Augenarzt sagt, dass ich keine stärkere Brille mehr bekommen kann.
Das ist richtig. Die speziellen Sehhilfen haben mit der normalen Brille nicht mehr viel gemeinsam, da ihre Funktion von den speziellen Begebenheiten abhängig ist. So kann es sein, dass eine verstärkte Sehhilfe ausreicht, aber auch andere Hilfsmittel bis zum Bildschirmlesegerät sehr hilfreich sein können.

Warum soll ich mir eine neue Lampe kaufen, wenn ich doch schon eine Tischlampe besitze?
Herkömmliche Leuchten sind nicht flimmerfrei und können dadurch bei vielen sehbehinderten Menschen das Sehen deutlich verschlechtern. Auch die Lichtausbeute ist bei speziellen Lampen deutlich höher. Außerdem gibt es diese in verschiedenen Lichtfarben, die individuell, je nach Augenkrankheit, unterschiedlich empfunden werden.

Ich habe draußen Probleme mit grellem Licht. Gibt es etwas dagegen?
Es gibt spezielle Kantenfilter, mit einer speziellen medizinischen Tönung, die häufig das Sehen angenehmer machen, da sie das grelle Licht deutlich reduzieren und Häufig wird sogar das Sehen dadurch klarer.

Ich kann überhaupt nicht mehr lesen. Kann ich trotzdem den Inhalt meiner privaten Post selbständig erfahren?
Vom Bildschirmlesegerät bis hin zum Vorlesegerät gibt es Möglichkeiten unabhängig zu bleiben und auch vertrauliche Informationen ohne die Hilfer Anderer zu „lesen“.

Im Licht des Supermarktes kann ich kaum die Preise und Mindesthaltbarkeitsdaten lesen. Wie kann ich mir hier selbst helfen?
Mit speziellen Lupenbrillen bis hin zur optimalen Beleuchtung durch Taschenleuchten, in speziellen Lichtfarben erleichtern Sie Ihre Einkäufe.

Ich brauche doch nur mal schnell eine Lupe, da die Brille nicht mehr ausreicht. Warum soll ich trotzdem einen Termin vereinbaren?
Damit Ihr Augenoptiker Sie optimal beraten kann, ist es notwendig einen Termin zu vereinbaren. Bringen Sie bitte dazu sämtliche Brillen und Lupen mit, die Sie in Gebrauch haben. Jedes dieser Hilfsmittel, von der Lupe bis hin zum Bildschimlesegerät, können Sie bei uns unverbindlich und kostenlos ausprobieren. Viele Sehhilfen können Sie auch gerne für ein paar Tage zum testen mit nach Hause nehmen.

Für weitere Fragen rufen Sie uns gerne an unter der Telefonnummer 04761/9 26 36 46

 

prodesign

FINDEN SIE UNS BEI FACEBOOK!

facebook.com/tangebrillen

JOOP!

Aktuelle Brillenmode

foto_rodenstock2.jpg